Ab 2018 biete ich Online-Beratung an :-)

Wer hätte das gedacht, dass ich einmal Online-Beratungen über Chat oder Telefon anbieten würde? ...ich sicherlich nicht :-) !

Denn ich liebe die persönliche Begegnung, das gemeinsame Gespräch, im selben Raum.

 

 

Wie kommt es denn nun dazu, dass gerade ich mich in dieser Situation befinde?

Da ich meinem Herzen folge und meinen Seelenweg Schritt für Schritt weiter vorwärts gehe, ist es nun auch an der Zeit von Veränderungen...

 

...es ist an der Zeit meine Liebe zu den Menschen, sie in herausfordernden Situationen zu begleiten und zu stärken, wie auch meine Liebe, die Welt zu entdecken und am Meer zu sein, zu verbinden

 

So heisse ich die Online-Beratung ab 2017 in meinem Leben herzlich willkommen und biete diese von ganzem Herzen gerne an.

 

 

Was biete ich an?

 

Ich werde Online-Beratungen über Video (Skype), Chat oder Telefon anbieten.

 

Meine psychologische Online-Beratung orientiert sich an den Methoden und dem Gedankengut der Klinischen- und Gesundheitspsychologie, der klinischen Gestalttherapie und der neurosomatischen Stimulation, dem EDxTM nach Dr. Fred P. Gallo (anerkannte Traumatherapiemethode). Gerade das Klopfen der verschiedenen Punkte am Körper, kann sehr gut über Video gezeigt und gemeinsam angewendet werden.

 

Meine Begleitung verstehe ich als lösungs- und ressourcenorientiert im Hier und JetztGemeinsam finden wir Lösungen für Ihre momentan herausfordernde Situation. So dass Sie möglichst bald wieder selbständig ihr Leben und die Herausforderungen bewältigen können.

 

Was Online-Beratung jedoch nicht ist!

Ich möchte an dieser Stelle deutlich darauf hinweisen, dass Online-Beratung keinesfalls mit einer Psychotherapie gleichzusetzen ist!

 

Online-Beratung kann nach heutigem Forschungsstand (selbst wenn diese regelmässig durch eine/n Psychotherapeut/in erfolgt) einen "wirklichen" therapeutischen Prozess in keiner Weise ersetzen. Die Therapie von tieferliegenden oder chronisch psychologischen Störungen oder komplexen Problemsituationen ist auf diesem Weg leider nicht auf seriösem Wege möglich. Bitte wenden Sie sich in dieser Situationen an eine/n Psychotherapeut/in in Ihrer Nähe.

 

Anbei die Richtlinie des Bundesministeriums für Gesundheit in Österreich:

http://www.bmgf.gv.at/cms/home/attachments/7/0/5/CH1002/CMS1415709133783/internetrichtlinie_03052012.pdf

  

Bei Fragen oder Interesse

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Impressum | Datenschutz | Sitemap
by Mag. Sabina Schöpfer